Stephanusgarten-Blog

Beiträge rund um unser Nachbarschaftsprojekt
Herbst = Laubzeit

Herbst = Laubzeit

Was für ein Spektakel: Viele helfende Hände harkten sich durch den Stephanusgarten, dann kam die Straße dazu, dann noch spontan ein Nachbar, der erstmals kräftig mithalf. Große Laubhaufen auf der Straße ließen sogar den Autoverkehr vorsichtig werden: Sie hielten alle...

mehr lesen
Hamburger Lichtblicke

Hamburger Lichtblicke

So heißt die aktuelle Fotoausstellung, die im ARTSTADT - dem ehemaligen Karstadt Sporthaus in der Mönckebergstraße - noch bis zum 24.9.2022 zu sehen ist. Unter den teilnehmenden freelens-Fotograf:innen ist Frederika Hoffmann. Als Freundin des Stephanusgartens hat sie...

mehr lesen
Mutterkraut

Mutterkraut

Wir haben recht viel von einer Pflanze, über die es unterschiedliche Meinungen gibt, vom Mutterkraut (Tanacetum parthenium), auch bekannt als Falsche Kamille. Sieht doch ganz hübsch aus, oder? Es ist aber keine einheimische Pflanze. Jedenfalls nicht ursprünglich. Es...

mehr lesen
Blütenvielfalt im Juni

Blütenvielfalt im Juni

Momentan sind die Wildblumen und Wildstauden wieder ganz besonders schön. Was da u.a. so alles blüht findet ihr hier: Steppensalbei Echtes Herzgespann  Nachtkerze Wiesen-Flockenblume Wiesen-Flockenblume  Nesselblättrige Glockenblume Schwarze Königskerze  Königskerze...

mehr lesen
Rückblick: Langer Tag der Stadtnatur

Rückblick: Langer Tag der Stadtnatur

Beim diesjährigen Langen Tag der Stadtnatur der Loki Schmidt Stiftung führten wir am 18. Juni interessierte Personen wieder durch den Stephanusgarten. Groß ist immer das Interesse zu erfahren wie alles begann und wie man ein solches Projekt finanziert bekommt. Welche...

mehr lesen
Wildtulpen

Wildtulpen

Da sind sie wieder! Die kleinen grazilen Wildtulpen haben es uns besonders angetan. Sie vermehren sich gut im Garten, wildern also aus. Und die Wildbienen finden sie auch lecker.

mehr lesen
Arbeit am Hochbeet

Arbeit am Hochbeet

Da wurde fleißig von Groß und Klein gegärtnert: Das Hochbeet mit Erde und Hornspänen aufgefüllt und erste Reihen Gemüse ausgesät. Mal schauen, ob Mangold, Radieschen, Erbsen, Koriander und Tagetes in den nächsten Tagen keimen. Außerdem sind Zwiebeln gesteckt. Das...

mehr lesen
Saubermachaktion

Saubermachaktion

Im Aktionszeitraum von "Hamburg räumt auf!" machen wir an den beiden Samstagen (26.3. und 2.4.2022) mit. Kommt vorbei und helft uns, das Gartengelände und unser Wohnviertel drumherum von Müll zu befreien. Treffpunkt: Jeweils um 15:00 Uhr im Garten.

mehr lesen
Nach dem Sturm

Nach dem Sturm

Der heftige Sturm Zeynep der letzten Nacht ist verklungen. Heute kam kurz die Sonne heraus und tauchte den Garten in ein schönes Licht. Zum Glück hat der Sturm nur wenige (kleinere) Äste von den Bäumen geholt. Aus dem wenige Tage vorher durchgezogenen Sturm Ylenia...

mehr lesen
Der Weg…

Der Weg…

... entsteht beim Gehen. Im Garten ist der Weg bereits zigfach gegangen – nämlich vom Gartenzugang zur Sitzbank beim Hochbeet. Das Bezirksamt werkelte an den Wasserabflüssen, die noch nicht optimal funktionieren und regelmäßig den Spielplatz "bewässern". Und da eh'...

mehr lesen
Gartengeburtstag fällt ins Wasser

Gartengeburtstag fällt ins Wasser

Der Hauptgarten wurde am 29. August drei Jahre alt. Das Wetter war uns nicht hold und auch Corona ließ noch nicht so richtig zu, den Geburtstag zu begehen. Wir sind zuversichtlich, dass  am letzten Augustsonntag in 2022 wieder gefeiert werden kann.

mehr lesen
Hamburger Kultursommer

Hamburger Kultursommer

Am 1. August waren Viola Livera (Poesie), Bernhard Schwark (Kontrabass) sowie Gudrun Wunderlich (Regenbogenlichtdrachen) mit ihrem Programm LICHTPERLEN & REGENBOGENLICHTDRACHEN im Stephanusgarten zu Gast. Pünktlich um 16 Uhr brach die Sonne durch die Regenwolken...

mehr lesen
Fernsehen zu Gast im Garten

Fernsehen zu Gast im Garten

Beim Langen Tag der Stadtnatur 2021 kamen nicht nur interessierte Hamburger:innen in den Stephanusgarten. Auch Vertreter:innen der Loki-Schmidt-Stiftung  und ein Team von SAT.1 REGIONAL waren bei den Führungen dabei. Wir erzählten etwas zur Entstehung des Projekts und...

mehr lesen