Urban Gardening

Der Stephanusgarten ist in nachbarschaftlicher Initiative entstanden und soll weiter wachsen. Wir sind eine Gruppe von Nachbarinnen und Nachbarn in Eimsbüttel, die eines verbindet – die Liebe zum Gärtnern.

Nachbarschaft verbindet

++ gefördert durch die Bezirksversammlung Eimsbüttel in 2018 ++ 1. Platz Hanse-Umweltpreis 2016 ++ Sonderpreis Umwelt- und Gesundheitspreis Signal-Iduna 2016 ++

MITMACHAKTION: Gartenbau vom 11.-13. Juli

++ Save-the-date ++ Vom Mittwoch, 11. bis Freitag, den 13. Juli wird die Gartenbaufirma biotop ganztägig ab voraussichtlich jeweils 10 Uhr den Garten in der Grünanlage bauen. Alle Tage sind als Mitmachaktion für alle offen. Wer hat Zeit und Lust mitzuwirken?...

Taubenkropf-Leimkraut

Seit einigen Tagen sieht man es im „Inselgarten“ vom Stephanusgarten: das Taubenkropfleimkraut, ein aufgeblasenes Nelkengewächs im wahrsten Sinne des Wortes. Die tief eingeschnittenen weißen Blütenblätter erinnern ein bisschen an kleine Windmühlenflügel. Silene...

Wir machen mit beim „Langen Tag der Stadtnatur“ am Samstag, 16.6.2018

Nicht vergessen: Am kommenden Samstag beteiligen wir uns zum zweiten Mal am Langen Tag der Stadtnatur der Loki-Schmidt-Stiftung. Von 14 - 17 Uhr sind wir in der Grünanlage und stellen das Projekt "Stephanusgarten" und uns vor. Wir freuen uns über zahlreiche...

Hochbeet steht – Gartenspatenstich!

Was für ein Tag! Ab 9 Uhr waren wir im Garten, gegen 10 Uhr kamen die Gartenbaufirma biotop und der Zimmermann, um 10:30 Uhr NDR 90,3. Danach haben wir durchgearbeitet mit vielen neuen und alten Gartengesichtern. Wir haben gelernt, wofür ein Eisenbaum und...

Die ZEIT Elbvertiefung berichtet über uns

Im heutigen Newsletter der ZEIT für Hamburg (Elbvertiefung) ist ein Beitrag zum Stephanusgarten zu finden. Wir freuen uns und sagen danke!

Sit-in ab sofort möglich

Die Bänke sind da - macht es euch gemütlich! Damit sind die Wegebauarbeiten abgeschlossen und der Garten kann entstehen! Den Garten drum herum müsst ihr euch jetzt noch denken. Momentan gibt es zu wenig Regen und zu viel Hitze, um mit den Pflanzungen so richtig...

Evangelische Zeitung entdeckt Stephanusgarten

Am Samstag, 19. Mai hatte ich das große Vergnügen, von Ralf-Thomas Lindner für einen Beitrag in der "Evangelischen Zeitung für Hamburg" interviewt zu werden. Er war auf den Stephanusgarten aufmerksam geworden und extra aus Minden angereist. Nachdem wir uns zunächst...

Schafft sich seinen Raum – der Wegerich

Typische Ruderalpflanzen sind sie, die beiden Wegeriche, die man bei uns findet. Den Spitzwegerich (Plantago lanceolata) zum Beispiel mitten in den Wildblumeninseln. Er wird deutlich größer, als Ihr es hier auf den Bildern sehen könnt. Dann wird er ziemlich lästig,...

Flurstück 5596

Seit gestern ist es offiziell: Das Eimsbüttler Flurstück 5596 heißt jetzt "Stephanusgarten". Zuvor hat unser Ansinnen einen beeindruckenden Weg hinter sich gebracht: von einem formlosen Benennungsantrag beim Bezirksamt ging es zur Zustimmung bis in das zuständige...

Boah, wat dat knallt! Orange Lilie in voller Pracht

Wenn man auf der Lutterothstraße an den Beeten am Eingang zum Garten vorbeigeht, ist sie nicht zu übersehen: eine prachtvolle orange Lilie. Wahrscheinlich eine asiatische Lilie. Ich dürft gern mal bei Wikipedia suchen, ob Ihr ein passendes Modell findet. Wer sich...

Ein Garten für alle Nachbarn

Die Grünfläche wird in 2018 gefördert durch die Bezirksversammlung Eimsbüttel zu einem Garten umgewandelt. Hier können wir Nachbar*innen ein Stück Stadt gemeinsam gestalten.