Vergissmeinnicht – oder vielleicht doch?

Es blühen zur Zeit hübsche Pflanzen mit kleinen hellblauen Blüten, jede mit fünf Blütenblättern, im Stephanusgarten. Ein bekanntes Bild, „Vergissmeinnicht, wie schön!“, wird sofort einsortiert. Klare Sache, kennt man. Oder? Bei genauerem Hinsehen erkennt...

Man möcht vor Begeisterung dran ziehen

Dies Jahr ist er früh dran, der Frühling. Temperaturen, wie sie mal im April üblich waren, Sonnenschein und überall schießen die Frühblüher aus dem Boden. Natürlich schlagen bei uns Gartenfreunden die Herzen höher. Endlich tut sich wieder was, endlich gibt es wieder...

Ungebetene „Frühblüher“ – und ein paar echte

Noch hält der Garten Winterschlaf, es gibt also nicht viel zu tun, außer mal nach dem Rechten zu sehen und Müll einzusammeln. Davon gibt es bedauerlicherweise mehr als genug. Kippen überall, Getränkedosen im Buchsbaum und nicht im zwei Meter entfernten Mülleimer,...