Frühling ist trotzdem …

Unser Gärtnern ist ein wenig eingeschränkt, Covid-19 sei dank. Das heißt nicht, dass wir nichts tun, wir teilen uns nur zeitlich ein wenig anders ein, halten Abstand und verzichten (leider) auf das gemeinsame Kaffeetrinken nach getaner Arbeit. So hat Christine heute...

Sandbienen schon geschlüpft

Nicht ganz so aufmerksame Beobachter werden sie für Fliegen halten. Sie sind auch nicht viel größer als eine gewöhnliche Stubenfliege, aber schlanker und deutlich tailliert. Beim genauen Hinsehen entpuppen sie sich als kleine Bienen. Genau identifizieren kann ich sie...

Auf in den Winterschlaf?

Viel ist nicht mehr zu tun im Garten, selbst mit dem Laubharken wird es bald zuende sein, die Bäume tragen fast keine Blätter mehr. Gelegentlich mal ein wenig Müll wegräumen, vielleicht ein wenig Vogelfutter aufhängen oder ein paar Nüsse für die Eichhörnchen hinlegen,...

Große Sternmiere

„Miere, MIERE??? War das nicht dies Unkraut?“ Halt, Stopp! Denn erstens … (längliche Argumentation zu Unkraut, Beikraut und Wildkraut hinzudenken) … und zweitens ist das hier nicht die Vogelmiere, an die Ihr vielleicht jetzt denkt, sondern ihre...