Stephanusgarten-Blog

Beiträge rund um unser Nachbarschaftsprojekt

Fliegende Tapezierer

Letzten Spätsommer schenkte uns eine Freundin des Gartens drei verpuppte Blattschneidebienen. Gestern sahen wir bereits drei Bienen im Garten fliegen. Heute haben wir eine erneut gesichtet und so wunderbar vor die Kamera bekommen. Siehe da -  es scheint tatsächlich...

mehr lesen

Erste Bienennahrung

Nicht nur ein Schmaus für menschliche Augen, es sind die ersten drei Wildbienen im Garten gesichtet! Sind es genau die drei Tapezierbienen, die ich letzten Spätsommer als Puppen geschenkt bekommen hatte? So oder so eine große Freude!  

mehr lesen

Ungebetene „Frühblüher“ – und ein paar echte

Noch hält der Garten Winterschlaf, es gibt also nicht viel zu tun, außer mal nach dem Rechten zu sehen und Müll einzusammeln. Davon gibt es bedauerlicherweise mehr als genug. Kippen überall, Getränkedosen im Buchsbaum und nicht im zwei Meter entfernten Mülleimer,...

mehr lesen

Termin vormerken: 15. Juni 2019

Wie in den Jahren zuvor, beteiligen wir uns wieder am „Langen Tag der Stadtnatur“ der Loki-Schmidt-Stiftung. Wir stellen das Gartenprojekt am Samstag, den 15.06.2019 von 14-17 Uhr vor. Die Veranstaltungsdetails findet Ihr hier. Wir freuen uns wieder über viele...

mehr lesen

Wintergarten

Gestern hat es die ganze Zeit geregnet, so dass ein Treffen ausfiel. Heute regnete es weiterhin. Doch die vielen entsorgten Weihnachtsbäume auf den Wegen waren zu verlockend. Vielleicht kommt die Kälte ja doch noch nach Hamburg. So machten Werner und ich uns spontan...

mehr lesen

Danke Nachbarschaft!

Schön, wenn die Nachbarschaft so lebendig und aktiv ist. Eine Frage kurz vor Heiligabend, wer spontan Lust auf ein Heißgetränk im Garten hat - und schon waren wir nicht mehr allein. Leckeres Selbstgebackenes wurde mitgebracht, Glühwein und Apfelpunsch getrunken und...

mehr lesen

Jahresausklang

Wir wünschen allen ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes gesundes neues Jahr. Auf ein Wiedersehen im Gartenjahr 2019!

mehr lesen

Videovortrag zum Gartenprojekt

Am 19.11.2018 stellen wir im Rahmen des Montags-Clubs des Deutschen Roten Kreuzes ab 15 Uhr das Gartenprojekt vor. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten, kosten- und barrierefrei. Ort: DRK-Service-Zentrum Hoheluftchaussee 145, Hamburg

mehr lesen

Neues aus dem Hochbeet – kann man das noch essen?

Blühender Basilikum Recht hartnäckig hält sich das Gerücht, man könne blühenden Basilikum nicht mehr essen. Dem ist nicht so. Die Blätter sind weiterhin verwendbar, jedoch nicht mehr ganz so intensiv im Geschmack, da die meiste Energie in die Blüte geht. Unser schöner...

mehr lesen

Goldener Winter

Letzte Woche Samstag beim Gärtnern strahlte die Sonne vom tiefblauen Himmel und lockte Viele in den Garten. Ja, es war warm, vor allem wenn man Laub harkte. Ganz Eimsbüttel war in Gold getaucht, so auch der Garten. Das wollen wir euch nicht vorenthalten: Kaum zu...

mehr lesen

Späte Blüte: die Herbst-Chrysantheme

Seit Ende Oktober blühen sie am Eingang Lutterothstraße im Beet am Zaun zur Kirche, die Herbst-Chrysanthemen. Von manchen als Omablume belächelt, machen sie doch ziemlich was her in einem Garten, der sich langsam zum Winter schlafen legt. Die Pflanze stammt aus Asien,...

mehr lesen

„de Prinz kütt“: royale Bereicherung im Garten

Bei schönstem Pflanzwetter (Regen) wurde heute unser Apfelbaum gesetzt. Nun haben wir einen Prinzen in unserem Garten, genauer gesagt den Finkenwerder Herbstprinz, auch 'Finkenwerder Prinzenapfel' oder 'Malus Hasenkopf' genannt. Entdeckt hat den Finkenwerder...

mehr lesen

Gärtnern verschafft neue Perspektiven

Manchmal braucht es radikale Schnitte. Am Samstag haben wir den Pfeifenstrauch an der Lutterothstraße neben der Wildblumenfläche drastisch zurückgeschnitten. Wie auf dem Bild zu sehen, war er ziemlich verschossen, hatte lange Triebe mit viel totem Holz und wenig...

mehr lesen

Parking Day vor dem Stephanusgarten

Jedes Jahr am dritten Freitag im September ist internationaler Parking Day. Mit diesem Aktionstag, der als Trend aus den USA kommt, soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass der öffentliche Straßenraum für alle da ist und nicht automatisch Parkraum für private...

mehr lesen

Radtour zu Hamburgs Stadtgärten am So., 16.09.2018

Im Rahmen der Wandelwoche 2018 kann man einige von Hamburgs Stadtgärten kennenlernen. Mit der deutschlandweiten Wandelwoche werden Ideen und Projekte für ein gutes, nachhaltiges und solidarisches Leben vorgestellt. Am Sonntag, den 16. September geht es mit dem Rad um...

mehr lesen