In Hamburg ist einiges los in Sachen urbane Gemeinschaftsgärten. Das war Anlass für das Hamburger Abendblatt, mal an der einen und anderen Stelle genauer hinzuschauen. Unter dem Fokus „Kirche und Garten“ ist der Eimsbüttler Stephanusgarten einer von mehreren, die in der heutigen Kirchenbeilage „Himmel & Elbe“ im Hamburger Abendblatt (28.07.2020) vorgestellt werden.

Unser Garten verdankt seinen Namen der direkt angrenzenden Stephanus-Backsteinkirche, die uns weiterhin wunderschön beschirmt, auch wenn sie ihre Funktion als Kirche schon lange aufgeben musste. Wir freuen uns über den Besuch und die tolle Berichterstattung, die uns mit Ralf sogar auf das Titelblatt katapultiert hat!

Darüber hinaus werden der Luthergarten Bahrenfeld, ein Hochbeetprojekt der Kita St. Bonifatius in Eimsbüttel sowie das Bienenengagement von Maria von Lenthe und des Ökumenischen Forums in der Hafen-City vorgestellt. Die Beilage kann als pdf hier gelesen werden: https://www.abendblatt.de/bin/scr-229606644.pdf.

Noch besser: Die Printausgabe besorgen und die Beilage für den nächsten Besuch bei einem der Projekte aufheben! Wir freuen uns stets über Besucherinnen und Besucher sowie Zuwachs im Gartenteam. Immer samstag ab ca. 13:30 Uhr trefft ihr uns vor Ort auf Höhe der Kirche, Lutterothstr. 100!

Das ist übrigens bereits das zweite Mal, dass das urbane Gartenprojekt im Zusammenhang mit der ehemaligen Kirche Einzug in ein Printmedium findet. 2018 wurden wir von einem Redakteur der bundesweit erscheinenden Evangelischen Zeitung interviewt, nachzulesen weiterhin hier.