Bei strahlendem Sonnenschein besuchten der NABU Naturschutzbund und Pressevertreter den Stephanusgarten am Dienstag, 29.08.2017 . Das Projekt, das Naturschutz und Gemeinschaft im Kleinen nach Eimsbüttel bringt, erzielte dafür den ersten Platz des Hanse-Umweltpreises 2016, vergeben durch den NABU.

Die Stimmung war super, auch die Tierwelt war versammelt anwesend: „unser“ freches Eichhörnchen bewarf die Besucher mit Schalenresten, Schmetterlinge und Bienen umflatterten uns. Sommer halt! Schade, dass Schirmherrin Dagmar Berghoff krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Wir wünschen ihr auf diesem Weg schnelle Genesung!

Copyright: Frederika Hoffmann